Cashmere Manufaktur – Kathmandu Nepal

FAIR

Dass wir die Mitarbeiter, die für uns arbeiten fair bezahlen ist für uns selbstverständlich, auch dass wir die Kranken-und Rentenversicherung für die Angehörigen abdecken. Ebenso, dass wir  die Arbeits- und Pausenräume hell und luftig gestalten, denn es ist ganz natürlich, dass gute Rahmenbedingungen gute Resultate mit sich bringen.

WEITER LESEN

Was uns besonders motiviert ist zu sehen, dass über die Jahre ein gesellschaftlicher Austausch wächst. So sehr wir als westliche Gesellschaft beispielsweise von den traditionellen Handwerkstechniken und des freundlichen Umgangs miteinander inspiriert wurden so konnten wir schon Denkansätze wie die Stärkung der Frau im Arbeitsprozess oder nachhaltiges Wertschöpfen vermitteln. Konkret bedeutet dies, dass Frauen mit dem werkseigenen Bus zur Arbeit abgeholt und wieder nach Hause gebracht werden oder dass wir mit einem lokalen Ingenieursteam das Abwassermanagement optimieren. Anhand der langjährigen Zugehörigkeit zur Firma zeigen uns die Mitarbeiter ihre Verbundenheit und so können wir weiter gemeinsam unsere Kenntnisse vertiefen und wachsen.

WENIGER ANZEIGEN

fh_Kat_handmade
fh_Cashmere

Cashmere

Vorsicht, einmal Kaschmir- immer Kaschmir… Die Trageeigenschaften von Kaschmir sind so besonders, dass man dieses Gefühl von Wärme, Leichtigkeit und Schutz nicht mehr missen möchte, wenn man es einmal kennengelernt hat.

WEITER LESEN

Kaschmirwolle wird aus dem dichten Unterhaar der Kaschmirziege gewonnen. Die Kaschmirziegen leben insbesondere in der Mongolei, Indien, Nepal, China und im Iran in den kalten Klimazonen. Dort entwickeln sie ihr feines Unterhaar welches sie wärmt und schützt..

Im Frühling in der Zeit des Fellwechsels wird das feine Haar sorgfältig von Hand ausgekämmt und in die Spinnereien gebracht.  Nur ca. 150 Gramm Rohmaterial lassen sich pro Ziege gewinnen; die Mengen lassen einen nachvollziehen weshalb diese nachhaltige Art der Wollgewinnung Kaschmir zu einem der wertvollsten Garnen der Welt macht.

WENIGER ANZEIGEN

SPEZIALISTEN

Unsere Kundinnen und Kunden haben zwar vieles gemeinsam, z.B. die Leidenschaft für schöne, besondere Dinge – aber dennoch sind sie alle höchst individuell. Nicht nur wie sie Mode für sich interpretieren, auch ihre Körper und ihre Tagesaktivitäten sind komplett unterschiedlich. Manch einer ist viel auf Reisen und kuschelt sich im Flugzeug in seinen Kaschmirschal, jemand möchte seine Business Garderobe mit einem Seidenschal personalisieren und noch jemand anderes trägt am liebsten ein Cape als schützende Hülle um sich herum.

WEITER LESEN

Wir lieben die Vielfalt in jeglicher Form, sei es bei den Farben der Natur, die wir in unseren prints verwenden oder bei den Themen, die uns für unsere Kollektionen inspirieren können – deshalb haben wir eine Vielzahl von Formaten entwickelt, die sich in jedem Kontext bewähren und nennen uns selbstbewusst Spezialisten für Kaschmir- und Seidenschals.

WENIGER ANZEIGEN

5_CareInstructios_1024x680

Cashmere Care

Keine Angst vor Ihrem Kaschmirpullover! Obwohl Kaschmir zu den wertvollsten Naturfasern gehört, lässt es sich überraschend einfach pflegen…  Für die Wäsche gilt: so wenig wie möglich, so oft wie nötig. Da Wolle über selbstreinigende Eigenschaften verfügt, pflegen Sie Ihr Kaschmirteil am einfachsten dadurch, daß Sie es über Nacht in die klare, feuchte Luft hängen oder legen.

WEITER LESEN

Grundsätzlich sollten Kaschmirteile, ähnlich wie wertvolle Lederschuhe nicht zwei Mal direkt hintereinander getragen werden, sondern die Fasern sollen Zeit bekommen wieder in ihre Ausgangspostion zurückzufinden. Sollten Sie Ihren Kaschmirliebling einmal waschen wollen empfehlen wir Handwäsche mit anschliessendem Trocknen im Liegen oder den Sensitiv Wollwaschgang bei kühler Temperatur. Die meisten moderne Trockner bieten auch eine Option für kühles, sanftes Trocknen.

Da die Kaschmirfaser wie das menschliche Haar auf Aminosäuren aufgebaut ist, empfehlen wir ausschließlich schonende Spezialmittel zu verwenden.

WENIGER ANZEIGEN