Über friendly hunting

MANUFAKTUR

„Nepal ist mir längst zu einer zweiten Heimat geworden“
Christian Goldmann

In New York bei einem Geschäftsmeeting kam der Gedankenblitz zur Gründung eines eigenen Unternehmens, in Nepal nahm alles seinen Lauf. Gleich bei der ersten Recherchereise war es da – das starke Gefühl  zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Mit großem Vertrauen in die Gegebenheiten des Landes und in die Mentalität der Menschen wurde friendly hunting 2005 gegründet.

Heute arbeiten wir in zwei Manufakturen und mit über 400 Mitarbeitern an unseren Kollektionen und sind stolz darauf, wie sich anfängliches, gegenseitiges Vertrauen in eine tragfähige, langjährige Partnerschaft auf Augenhöhe entwickelt hat. Diesen Weg weiterzugehen und mit postive attitude  neue Perspektiven zu entwickeln ist unser Antrieb.

FOR PEOPLE WITH POSITVE ATTITUDE

Am liebsten arbeiten wir mit und für Menschen, die mit positive attitude durch das Leben gehen. Damit meinen wir, dass man, obwohl man sich nicht immer aussuchen kann was geschieht, man oft in einem persönlichen Maß beeinflussen kann wie etwas geschieht. Dieses Streben immer authentischer und besser zu werden betrifft unsere Unternehmensgrundsätze, unser Modeverständnis, unsere Kunden und unsere zukünftigen Projekte. Es begeistert uns in diesem Geist Mode zu gestalten, die uns aufgrund des erstklassigen Rohmaterials von Kaschmir & Seide, besonderer Schnittführung und der  prächtigen Welt der Farben in unserem Alltag und auf Reisen subtil unterstützt und  zum schützenden Begleiter wird.

NAMASTÉ

GIVING BACK

Waisenhaus Amazing Namasté

Im friendly hunting LOOKBOOK stellen wir Ihnen die aktuelle Kollektion vor. Erhältlich in den Stores Hamburg, Düsseldorf und München.